Titelbild Zimmer

Kinderzimmerumgestaltung

WIE ES MICH MAL WIEDER ÜBERKAM…

Ihr kennt das, oder?

Man stöbert im Internet nach einer ganz bestimmten Sache und plötzlich läuft einem etwas ganz anderes über den Weg, was einen nicht mehr los lässt. Es klebt im Gedächtnis wie Kaugummi. So geht es mir ständig. Vor kurzem ist es mir wieder passiert.

Ich sah sie und verliebte mich sofort. Die Lampe „Miffy“.

Miffy

Natürlich nicht für mich, sondern für das Kinderzimmer von Mara. Ich musste diese Lampe einfach haben. Also war der nächste Schritt natürlich Alma zu überzeugen, dass Mara diese Lampe ganz unbedingt braucht :) Als das erledigt war, konnte ich sie endlich bestellen. Und nun steht sie da -traumhaft.  Na gut, ich gebe zu, so ganz interessiert Mara diese Lampe noch nicht. Maximal, dass da etwas steht was leuchtet fasziniert sie. Nun denn, solange bis Mara so weit ist freu ich mich einfach für uns beide :)

Miffy dunkelDie Lampe ist übrigens stufenlos dimmbar und es gibt sie in zwei verschiedenen Größen. Die kleine Lampe misst 50cm und die Große 80cm. Wir haben uns für die große Miffy entschieden – wenn schon denn schon :)                                                                                                                           Kaufen könnt ihr die Lampe übrigens zb. hier:

Miffy Lampe XL 80cm weiss

Miffy Lampe S 50cm weiss

Ganz zufällig bin ich ein paar Tage später auf einen Teppich gestoßen. Der musste es dazu einfach noch sein.

Teppich

Ist er nicht wunderschön? Ich konnte nicht anders als auch hier wieder Alma davon zu überzeugen, dass wir ihn ganz unbedingt benötigen :). Er gab sich schließlich geschlagen. Ich habe den Teppich bestellt. (https://www.babyshop-itkids.com/).

Damit aber noch nicht genug. Wir sind auch diesem Hype verfallen, unbedingt ein Haus für das Kinderzimmer haben zu müssen :) Dabei stand für uns sofort fest, nicht kaufen – selbst bauen. Also haben wir Material besorgt und dann gings los. Zusägen, abschleifen, zusammenbauen und streichen. Das Projekt wurde dann doch größer und zeitintensiver als gedacht, aber so ist es ja meistens :) Als das aber geschafft war, begann der schönste Teil – das Nähen und Dekorieren. Am Dach des Hauses hängt eine Lichterkette, ich sag euch, die macht ein so schönes Licht :)

Zimmer dunkel Lichterkette

Gekauft hab ich die hier: 16er LED Rattan Lichterkette bunt Batteriebetrieb Lights4fun*. Ich habe dann noch eine Wimpelkette genäht und am Haus angebracht.

Hach ist die Kuschelecke nicht schön geworden?! :)

Außerdem haben wir noch Gewürzregale von Ikea gestrichen und als Bücherregale umfunktioniert.Regal

Seht ihr dieses tolle kleine Nachtlicht ganz oben? Es ist so süß. (https://www.dreams4kids.de/)Nachtlicht

Ich freue mich jeden Tag aufs neue über das in unseren Augen schöne Kinderzimmer mit vielen tollen Details.Zimmer

Mara ist natürlich noch viel zu klein um die Dinge auch wahrzunehmen und vielleicht hat sie später auch einen ganz anderen Geschmack aber wer weiß das schon, wenn man ein Babyzimmer neu einrichtet.

Das soll es erst einmal gewesen sein über die unsere Neuanschaffungen die mein Herz derzeit hüpfen lassen :)

Eure Steffi


*- Link Erklärung

 

3 Comments

  • Hey Steffi, die Mühe hat sich echt gelohnt! Das Haus ist echt toll geworden! Du scheinst echt kreativ zu sein und kannst deine Ideen auch super handwerklich umsetzen! Dann finde ich es immer etwas schade, wenn ein Kinderzimmer aus den „Top 10 der Trends“, die man momentan bei Instagram/Mama-Bloggern sieht, besteht. Du hast wie ich sehe mehr drauf! Sei individuell und sei doch auch mal selbst Trendsetter! Viele liebe Grüße – Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *